Diese Seite unterstützt deinen Browser nur begrenzt. Wir empfehlen dir, zu Edge, Chrome, Safari oder Firefox zu wechseln.

Use coupon code WELCOME10 for 10% off your first order.

Warenkorb 0

Herzlichen Glückwunsch! Deine Bestellung ist für den kostenlosen Versand qualifiziert. You are €60 away from free shipping.
Keine weiteren Produkte zum Kauf verfügbar

Produkte
Kombinieren mit
Ist dies ein Geschenk?
Zwischensumme Kostenlos
Versand, Mehrwertsteuer und Rabattcodes werden an der Kasse berechnet

Dein Warenkorb ist derzeit leer.

Rainforest Elixir

Tropical Face Oil

Wertvolle tropische Ölmischung für einen geschmeidigen, revitalisierten Teint.

€11,95 Regulärer Preis €12,95
Größe15 ml

Ab 15 Juli 2024 verfügbar.

  • Pili-Fruchtfleischöl: Reich an essentiellen Fettsäuren, pflegt, schützt und macht die Haut geschmeidig.
  • Moringaöl: Einzigartige Nährstoffkombination, revitalisiert für einen gesunden Glow und fördert die Elastizität.
  • Squalan: Biokompatibel und hautidentisch, bewahrt Feuchtigkeit in der Haut.

Die einzigartige Kombination aus tropischen Ölen, Antioxidantien und hautähnlichen Lipiden, wie Pili-Fruchtfleischöl, Moringaöl und biokompatiblem Squalan, schließt Feuchtigkeit ein, schützt vor Umweltstressoren und fördert eine weiche, gepflegte Haut.

Canarium Ovatum Fruit Oil, Squalane, Octyldodecanol, Moringa Oleifera Seed Oil

Anwendung am Abend (empfohlen) oder Morgen

  • Reinigen: Beginne mit der gründlichen Reinigung des Gesichts, um Schmutz und Make-up zu entfernen. (z.B. Tropical Detox)
  • Toner (optional): Falls du einen Toner verwendest, trage ihn nach der Reinigung auf. (z.B. Clear Skin Toner)
  • Emulsion oder Serum: Trage Emulsion oder ein Serum auf. (z.B. Goddess Glow oder Neverending Youth)

Rainforest Elixir: Gib 2-3 Tropfen des Öls in die Handflächen und verreibe es sanft, um es zu erwärmen. Drücke dann das Öl sanft in die Gesichtshaut und den Hals ein.


Vervollständigen Sie den Look:

[{"variant_id":"48010127802707" , "metafield_value":""}]

Rainforest Elixir

Tropical Face Oil

Wirkung

Mineral Öle/Silikone vs. pflanzenbasierte Öle

Mineralöle, Beiprodukte aus der Raffinerie von Erdöl, und synthetische Silikone wirken wie eine dünne Folie auf der Haut und verhindern so den natürlichen Wasserverlust. Dadurch erscheint die Haut kurzfristig praller und glatter, und die Wundheilung wird kurzfristig gefördert. Dieser Effekt ist jedoch trügerisch.

Durch die komplette Okklusion, also das Abdichten der Haut, erhält diese keine Signale mehr von außen, um ihre eigenen Prozesse zu regulieren. Die Produktion hauteigener Feuchthaltefaktoren (NMF) wird gehemmt, da die Haut fälschlicherweise annimmt, ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt zu sein. Langfristig führt dies zu einer Schwächung der Hautbarriere und einem erhöhten Feuchtigkeitsverlust nach Absetzen des Produkts. Zudem können Mikroorganismen und Schadstoffe leichter eindringen.

Im Gegensatz dazu wirken pflanzenbasierte Öle und Emollients nicht als undurchlässige Barriere, sondern integrieren sich in den natürlichen Hautstoffwechsel – manche schneller, manche langsamer. Sie ähneln den hauteigenen Lipiden und werden daher von der Haut aufgenommen und verwertet.

Während Mineralöle und Silikone kurzfristig einen glättenden Effekt erzielen können, bieten natürliche Fette eine nachhaltige und hautphysiologisch sinnvolle Pflege. Sie unterstützen die natürlichen Funktionen der Haut, stärken ihre Widerstandskraft und sorgen für ein gesundes, strahlendes Aussehen.

Lipide der Haut - Hautphysiologie verstehen

Ein leichter Okklusiv-Effekt, der den Wasserverlust der Haut verzögert und die Hydratation erhöht, ist in der Hautpflege durchaus erwünscht. Pflanzenbasierte Emollients bieten diesen Vorteil, ohne die Haut wie Mineralölderivate zu versiegeln. Sie sind semipermeabel und werden aufgrund ihrer Ähnlichkeit zu hauteigenen Lipiden von der Haut aufgenommen und verstoffwechselt. Dadurch unterstützen sie die natürlichen Hautprozesse und stärken die Hautbarriere.

Die kosmetische Wirkung pflanzlicher und natürlicher Fette beruht auf ihren Fettsäuren und Begleitstoffen. Diese ähneln den hauteigenen Fetten und erfüllen wichtige strukturelle und physiologische Funktionen. Sie fluidisieren Zellmembranen, fördern die Aufnahme von Wirkstoffen, liefern essentielle Fettsäuren, und manche wirken sogar als Antioxidantien.

Äußerlich angewendet, werden pflanzliche Fettsäuren in den Hydro-Lipid-Film und die Lipidschichten der Hornschicht eingebaut, wodurch sie die Hautbarriere stabilisieren und den Wasserverlust (transepidermal water loss – TEWL) minimieren.

Der entscheidende Unterschied gegenüber Mineralölderivaten und Silikonen:
Da sie jedoch nicht vollständig abdichtend wirken und von hauteigenen Enzymen abgebaut werden können, integrieren sie sich harmonisch in den Hautstoffwechsel.

Diabild
Diabild

Besonders geeignet für

Ölige Haut

1-2 Tropfen von Rainforest Elixir als letzter Step der Abend Routine sind für ölige Haut geeignet.

Trockene Haut

3-5 Tropfen von Rainforest Elixir täglich sind für trockene Haut als letzter Step der Routine, nach allen anderen Produkten, empfehlenswert.

Sensible Haut

Rianforest Elixir enthält keine potentiell reizenden Stoffe und 1-2 Tropfen täglich am Ende der Routine sind für empfindliche Haut geeignet.

Nachhaltigkeit

Pili-Fruchtfleischöl wird als Nebenprodukt der Pili-Nuss-Produktion gewonnen, was zur Nachhaltigkeit beiträgt.

Pili-Bäume werden vor allem in der mineralstoffreichen Vulkanerde der philippinischen Region Bicol angebaut.

Die Gewinnung des Öls erfolgt durch lokale Gemeinschaften, die traditionelle Methoden verwenden und dadurch ihre Lebensgrundlage sichern.

Dieses nachhaltige Verfahren unterstützt nicht nur die Umwelt, sondern fördert auch die wirtschaftliche Entwicklung der Region.

NACH ISO 16128-1:2016, AUSSER AQUA

100% Natural

  • Ohne Alkohol
  • Ohne Parfum
  • Ohne allergene Duftstoffe
  • Ohne Silikone
  • Ohne Parabene
  • Ohne Phthalate
  • Ohne Mikroplastik
  • Ohne ätherische Öle
  • Ohne Mineral Öl
  • GMO (Gentechnik) frei
  • RSPO MB nachhaltiges Palm Öl
  • vegan

Naturkosmetik trifft Neurokosmetik

Unsere Pflanzen Stars in dieser Formulierung

Moringa Öl

Moringa (Moringa oleifera) ist ein Baum, der in den tropischen Regionen der Philippinen wächst und aufgrund seiner außergewöhnlichen Nährstoffdichte als "Baum des Lebens" bezeichnet wird.

Moringa-Öl wird aus den Samen des Moringabaums gewonnen und enthält eine hohe Konzentration an einfach ungesättigten Fettsäuren, Vitaminen, Mineralstoffen, Antioxidantien und anderen bioaktiven Verbindungen. Es zieht leicht in die Haut ein, ohne einen fettigen Film zu hinterlassen, und eignet sich daher für alle Hauttypen, einschließlich empfindlicher und zu Akne neigender Haut.

Pili Frucht Öl

Pili-Fruchtfleischöl, auch Pili-Pulp-Öl genannt, ist ein kostbares Öl, das aus dem Fruchtfleisch der Pili-Nuss (Canarium ovatum) gewonnen wird, einem in den Philippinen heimischen (endemischen) Baum. Es ist ein relativ neues Öl auf dem Markt und gewinnt aufgrund seiner außergewöhnlichen Eigenschaften für Haut und Haar zunehmend an Bedeutung.

Wie auch Moringa-Öl wird Pili-Pulp-Öl schonend kalt gepresst und ist außerordentlich reich an essentiellen Fettsäuren, Beta-Carotin und Polyphenolen.

Es pflegt, schützt und unterstützt die Kollagenproduktion und Elastizität der Haut.

Squalan

Squalan ist ein gesättigter Kohlenwasserstoff, der natürlicherweise in unserer Haut vorkommt. Es spielt eine wichtige Rolle bei der Aufrechterhaltung der Feuchtigkeit und Geschmeidigkeit der Haut. Mit zunehmendem Alter nimmt die Produktion von körpereigenem Squalan ab, was zu trockenerer und weniger elastischer Haut führen kann.

Squalan kann sowohl aus pflanzlichen Quellen (z.B. Reis, Zuckerrohr) als auch aus tierischen Quellen (z.B. Haifischleber) gewonnen werden.

Wir verwenden ausschließlich pflanzliches Squalan, das aus nachhaltigen Quellen stammt.

FRAGEN UND ANTWORTEN ZU RAINFOREST ELIXIR

Für welche Hauttypen ist Rainforest Elixir geeignet?

Rainforest Elixir ist für alle Hauttypen geeignet, insbesondere für trockene oder reife Haut. Auch Mischhaut und normale Haut können von der reichhaltigen Pflege profitieren.

Wie oft sollte ich Rainforest Elixir verwenden?

Für optimale Ergebnisse empfehlen wir, Rainforest Elixir einmal täglich, am besten abends, nach dem Rest der Routine, aufzutragen.

Bei sehr trockener Haut kann es auch morgens angewendet werden.

Enthält Rainforest Elixir Duftstoffe oder ätherische Öle?

Nein, Rainforest Elixir ist, wie alle MOOD Produkte, frei von synthetischen Duftstoffen und ätherischen Ölen. Es hat einen natürlichen, dezenten Duft, der von den enthaltenen Pflanzenölen stammt.

Klinisch nachgewiesen


Reich an essentiellen, für die Haut verwertbaren, Fettsäuren

Polyphenole fördern Revitalisierung und Elastizität

Leicht okklusiv (semipermeabel) mit hautidentischen Komponenten

Warum MOOD?

Inspired by the Philippines
Made in Germany

Entscheide dich nicht zwischen Natürlichkeit und Wirksamkeit - du kannst beides haben.

Entwickelt von Experten aus Deutschland und den Philippinen, für eine Synergie von Innovation und Qualität aus Asien und Europa.

Das Beste aus zwei Welten.